B2B

Warum es sich lohnt als Unternehmen Kind und Karriere zu fördern?

Als Führungskraft oder HR Business Partner ist man täglich mit der Schwierigkeit konfront­iert, gute Fach- und Führungskräfte zu finden und langfristig an das Unternehmen zu binden. Die Ansprüche der Leistungsträgerinnen und -träger werden immer höher und er­fordern neue Lösungen für das alte Problem der Vereinbarkeit.

Demographie nutzen – Die Fakten für Österreich kurzgefasst:  

  • Frau bekommt heute durchschnittlich 1,5 Kinder. Laut Statistik Austria wird dieser Wert auch für 2030 gleichbleibend hoch prognostiziert. (Quelle: Statistik Austria, Demographische Indikatoren – Fertilitätsrate 2017: 1,52, Prognose 2030: 1,55)
  • Der Anteil der 20-64 Jährigen wird bis 2030 weiter schrumpfen. (Quelle: Statistik Austria, Bevölkerungsstand und -struktur; Zahlen 2017 und 2030)
  • Die Generation Y (1980-2000 geboren) will Familie und Karriere vereinbaren und strebt eine Balance der Lebensbereiche an.
  • Nicht nur Mütter sondern auch Väter wollen stärker am Heranwachsen der Kinder teilhaben und streben nach flexibleren Arbeits­lösungen.

To be Employer of Choice: Die Schlussfolgerung für Recruiting und Employer Branding: Will ein Unternehmen auch in Zukunft die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden und an sich binden, muss es auf das zentrale Bedürfnis nach Vereinbarkeit von Familie und Karriere eingehen und Familien­freundlichkeit in der Unternehmenskultur etablieren.
KINDundKARRIERE unterstützt Sie erste, wirksame Schritte zu setzen und begleitet Sie als verlässlicher Partner auf Ihrem Weg zu mehr Familienfreundlichkeit. Auch Unternehmen, die bereits Spezialist in Sachen Familienfreundlichkeit sind, können von KINDundKARRIERE profitieren – durch individuelle Erweiterung des bestehenden Angebots.

Kontaktieren Sie mich für nähere Informationen! Ich sende Ihnen gerne mein Leistungsangebot für Unternehmen zu oder komme für ein Informationsgespräch zu Ihnen.